RuR

Rumpf und Rigg

Egal ob Du zum ersten Mal deinen Fuß auf einen Windjammer setzt oder bereits ein viel befahrener Matrose bist. Dieses Buch ist enthält das kompakte Wissen für am Bord. Einfach geschrieben und daher hilfreich für Trainees und Matrosen.

Das Segelhandbuch "Rumpf und Rigg" erklärt in kurzen Worten und detaillierten Abbildungen den Aufbau und Betrieb eines Großseglers. Anhand der Beschreibung einer traditionellen Bark wird die Wirkungsweise der einzelnen Segelarten, die Funktion und Handhabung der zugehörigen Leinen sowie die Durchführung der wichtigsten Segelmanöver anschaulich erläutert.

Auch ist ein kurzes Kapitel über die Grundlagen der Wetterkunde enthalten. Es ist für Mitsegler und Stammcrew-Mitglieder gleichermaßen hilfreich. Da heute, vor allem in Deutschland, die Traditionsschiffe von Hobby-Seemänner und -Seefrauen betrieben werden, kann es sehr gut zur Auffrischung des bereits erworbenen Wissens vor und während einer Seereise genutzt werden.

Taschenbuch

Passt in jede Hosentasche eines Matrosen oder Trainee. Es bring das notwendige Wissen für den Hobby-Seemann auf den Punkt.

7 Tabellen

Kompaktes Wissen in einfachen Tabellen weisen die Richtung.

69 Abbildungen

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. 69 Abbildungen sorgen dafür, dass komplexe Sachverhalten dennoch leicht verständlich sind.

 

 

 

 

 

 

 


Ein Blick ins Buch:

images/sampledata/Rur_10.png

Blick ins Buch!

Blick ins Buch!
images/sampledata/rur_7.png

Blick ins Buch!

Blick ins Buch!
images/sampledata/rur_9.png

Blick ins Buch!

Blick ins Buch!

 

 

 

 

 

 

 

Endlich ein deutschsprachiges Buch, in dem die grundlegenden Begriffe verständlich erklärt und illustriert sind.

Quelle: www.amazon.de

Sehr gut durchdachtes und liebevoll gestaltetes Buch! Schön übersichtlich, klare Formulierungen, ein tolles Nachschlagewerk mit hervorrangenden Abbildungen.

Quelle: www.amazon.de

Sehr gutes Buch für segelbegeisterte Traditionssegler.

Quelle: www.amazon.de

Einfach gut, ein absolutes Muss für Großsegler-Fans und Trainees.

Quelle: www.amazon.de

Das Buch erfüllt seinen Zweck, für diejenigen, die in die Welt der Großsegler einsteigen wollen und hierfür das erforderliche Fachvokabular benötigen.

Quelle: www.amazon.de

Sehr umfangreiche Informationen über die Bedienung und die Abläufe auf einem Rahsegler, wie man sie sonst kaum findet.

Quelle: www.amazon.de

Und dass der Autor sein Handwerk versteht, merkt man an jeder Ecke des Buches.

Quelle: www.schotstek.de

Sehr interessant und leicht lesbar geschrieben um die grundsätzliche Funktion eines Grosseglers kennenzulernen. Sehr schnelle Lieferung!

Quelle: www.amazon.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 


RuR

Torsten Dederichs

Geboren am Festland, im Rheinland, segel ich nun schon seit vielen Jahren. Zunächst noch auf Jollen und Yachten, haben es mir seit 2007 die Tradtitionssegler angetan. Vor allem Rahsegler, wie die Alexander von Humboldt Alexander von Humboldt I/II oder die Bark Europa haben es mir angetan.
Als ich 2009 mich auf meine Matrosen-Prüfung vorbereitete, stellt ich fest, dass es im deutschen Sprachraum an Segelhandbüchern mangelte, die auf die heutigen Bedürfnisse von Hobby-Seemännern und Frauen zugeschnitten sind. ZWar gibt es noch eine Reihe von exzellenten antiquarischen Werken aber welche Hobby-Seefrau oder welcher Hobby-Seemann muss sich heute noch mit dem richtigen Stauen und Laschen von Kaffeesäcken befassen? Auf der anderen Seite haben heutige Trainees und Matrosen ganz andere Interessen. Also begann ich kurzentschlossen selber ein Handbuch über den Betrieb von Segelschiffen zu verfassen.